Endlich geht’s weiter

Nach 3 Wochen Winterpause geht es nun endlich weiter und man sieht wieder etwas. Der Graben für die Versorgungsleitungen wird gezogen. Morgen werden dann die Leitungen gelegt und der Graben wieder geschlossen. Ab dann wird sich sehr vieles nur noch im Haus abspielen, der Garten und die Einfahrt kommen erst später.

Ups, da arbeitet doch wer

Da denkt man, dieses Jahr wird nichts mehr gemacht und wird promt eines besseren belehrt. Montag morgen 8:30 Uhr klingelt meine Handy. „Wir sind unterwegs auf die Baustelle und machen den Ausgleichestrich“. Also wird doch noch dieses Jahr etwas erledigt. Es ist verrückt was die für ein Tempo vorlegen. Kommende Wochen kann ich auch die ersten arbeiten erledigen. Bilder folgen…

Unser Haus

Am Freitag den 12.12. war Baustellenbegehung und Rohbauabnahme. Zu unserer Überraschung wurde bereits am Samstag das Gerüst abgebaut, so das wir unser Haus in voller Bracht sehen können. Die Jungs erledigen noch ein paar Kleinigkeiten und machen sich in den verdienten Weihnachtsurlaub. Es ist kaum zu glauben, vor 25 Tagen wurde mit der Bodenplatte begonnen und erst vor 15 Tagen das Haus gestellt. Jetzt ist erstmal Winterpause und im Januar geht es mit dem Innenausbau weiter…


Die letzten arbeiten gehen auch ohne Leiter

Auch Innen hui…


Helles Wohnzimmer der Einliegerwohnung


Unser Badezimmer…


…natürlich auch mit Fussbodenheizung.

Das Dach wird fertig


Es wird ein Badezimmer


Galerie mit Sonnenstudio